Zeichnung

Beenden Sie nicht, dass DrawingIts jetzt perfekt ist

Beenden Sie nicht, dass DrawingIts jetzt perfekt ist



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich glaube, keiner von Ihnen weiß, wie oft ich mit Ihnen und der großartigen Arbeit, die Sie in der Artist Daily Member Gallery zeigen, prahle. Kürzlich hatte ich mehrere Kollegen, die mir über die Schulter auf den Computerbildschirm schauten, als ich ihnen die Pastellzeichnungen von Eileen Healy zeigte, die mehrere Arbeiten veröffentlicht hat, die mir aufgefallen sind, und ich wollte ihre Arbeiten, Gedanken und Pastellmalmethoden mit Ihnen teilen .

Frank von Eileen Healy, Pastellzeichnung.

Artist Daily: Was sind deine ersten Erinnerungen an Kunst? Erinnerst du dich an deine erste Zeichnung oder Malerei?

Eileen Healy: Ich erinnere mich nicht an meine erste Zeichnung, aber ich erinnere mich, dass ich ein sehr eifriger Künstler in der Sekundarschule war und andere Schüler an ihren Schreibtischen zeichnete, wenn ich auf den Lehrer hätte achten sollen. Ich denke, deshalb war ich nie gut in Mathe, Englisch, Geographie, Geschichte, Biologie ...

ANZEIGE: Bist du ein Vollzeitkünstler?

EH: In dem Sinne, dass ich ein Studio habe und die meisten Tage arbeite. Ich bin auch ein arbeitender Musiker und Zeichenlehrer.

ANZEIGE: Ihre figürlichen Zeichnungen zeigen oft zurückhaltende, aber ansprechende Kompositionen oder Arrangements und eine interessante Nutzung des negativen Raums. Wie kommt man zu Kompositionen, die gut funktionieren?

EH: Ich plane nie eine Pose vor einer Sitzung. Obwohl dies ein Gefühl der Spontanität hervorrufen kann, kann es ein Hindernis sein, wenn Sie gegen die Uhr arbeiten, wenn Sie ein Modell bezahlen müssen. Dadurch treffe ich schnell Entscheidungen. Ein starker Sinn für Komposition scheint mir selbstverständlich zu sein. Ich denke, dies hat Zeichnungen geholfen, die ich in meinen Skizzenbüchern gemacht habe. Dies sind weniger Pläne für Gemälde als für kleine Graphitarbeiten. Wenn ich blockiert werde, schaue ich mir diese an und sie helfen mir durch und beeinflussen möglicherweise eine größere Arbeit. Der Raum spielt in meinen Kompositionen eine sehr wichtige Rolle. Ich mag keine überfüllte oder beschäftigte Arbeit und meine Porträts sind sehr direkt mit sehr wenig oder keinem Hintergrund. Ich maximiere das Format oft mit der Figur, wobei ich mich auf interessante Winkel und Verkürzungen konzentriere.

ANZEIGE: Sie scheinen keine Angst vor der Verwendung von Farben in Ihren Pastellzeichnungen zu haben. Sprich mit mir darüber.

Erin von Eileen Healy, Pastellzeichnung.

EH: Die furchtlose Arbeit mit Pastellfarben ist etwas, das ich nach vielen Jahren des Kampfes mit dem Medium entwickelt habe. Als ich anfing, verwendete ich nur zwei Farben auf getöntem Papier, führte allmählich mehr Farben ein und probierte verschiedenfarbiges Papier aus. Ich arbeite hauptsächlich mit farbigem Papier, da es sehr effektiv ist, um Glanzlichter hervorzuheben. Ich habe auch Pastell auf Weiß gemacht, was mir Spaß macht, aber es ist schwieriger. Licht beeinflusst die Farbe, die meinen Farbbereich bestimmt. Auch die eigene Hautfarbe eines Modells, insbesondere im Schatten, wirkt sich auf die Arbeit aus. Wenn Sie einen Scheinwerfer verwenden, werden in den Schattenbereichen sehr kräftige Farben erzeugt, häufig mit tiefem Blau und Purpur. Ich verwende kleine quadratische Conté-Buntstifte, keine dicken, abgerundeten, da ich diese schwer zu kontrollieren und unordentlich finde.

ANZEIGE: Welche Pastellstunden sind in Ihrem Prozess besonders wichtig?

EH: Lehnen Sie sich niemals zu fest auf Bleistift oder Kreide, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun. Ich bin eine Linienperson, daher verlasse ich mich stark darauf und verändere die Qualität / Dicke der Linie während meiner Arbeit. Dies wird durch die Lichtquelle und ihren Einfluss auf die Kanten bestimmt. Ich habe keinen festgelegten Prozess. Manchmal arbeite ich von den dunkelsten bis zu den hellsten Stellen und lasse die Glanzlichter bis zuletzt. Daraus ergibt sich immer eine gute Stimmung. Ich ermutige meine Schüler, dasselbe zu tun und kompositorische Entscheidungen zu treffen, bevor sie Bleistift auf Papier bringen. Zuerst leicht arbeiten. Abmessen. Verwenden Sie Konstruktionslinien!

ANZEIGE: Gibt es großartige Ressourcen oder Ideen für die Arbeit, die Sie teilen können?

EH: Jedes Mal, wenn ich ins Ausland gehe, versuche ich, eine Lebenszeichensitzung zu erstellen. Ich habe solche in San Francisco gemacht und letztes Jahr bei einem Aufenthalt in New York an vielen teilgenommen. Es ist gut, in einer Gruppe in einer anderen Umgebung außerhalb des Studios zu arbeiten und ohne den Druck der Modellkosten mit Materialien herumzuspielen. Es gab mir einige großartige Ideen und beeinflusste neue Arbeiten.

Wenn ich Eileens Arbeit betrachte, bekomme ich ein echtes Gefühl, dass sie ihre Zeichnungen als etwas ganz Bedeutendes und Liebes für sie hält. Aber vielleicht ist es das, was sie in mir hervorrufen - und das ist die Kraft des Zeichnens! Ich möchte, dass meine Pastellzeichnungen die gleiche Kraft haben, um Reaktionen von anderen hervorzurufen. Ich bin weit weg, aber unsere Pastellmalerei Reise Kit verfügt über so viele Ressourcen, nach denen ich gesucht habe, von grundlegenden Auffrischungen zu Pastelltechniken bis hin zum Erlernen der Pastellsprache und deren Verwendung - all dies ermöglicht es mir, mein Fachwissen im Zeichnen von Pastelllandschaften zu erweitern. Es ist wirklich eine All-in-One-Ressource für mich. Genießen!


Schau das Video: Looks arent everything. Believe me, Im a model. Cameron Russell (August 2022).