Kreativität Inspiration

Wie man mit Kritik umgeht

Wie man mit Kritik umgeht

Als Künstler und Schriftsteller öffne ich beim Erstellen die Tür für die Meinungen anderer Menschen.

Das ist ein riskantes Geschäft, denn nicht jeder denkt gleich. Ich war schockiert, als ich herausfand, dass nicht jeder meine Arbeit so sehen würde wie ich, und noch mehr überrascht, dass sie es mir tatsächlich sagen würden! An diesem Tag der sozialen Medien ist die Welt sehr klein geworden, und Worte aus aller Welt können Sie sofort erreichen.

Ich habe einmal eine E-Mail von einem Leser erhalten, der meine Seele wirklich erschüttert hat. Denken Sie jetzt daran, ich erhalte jeden Monat Hunderte von E-Mails und die meisten sind sehr kostenlos. Ich schätze jede Person, die mich kontaktiert, sehr und versuche, jede einzelne zu beantworten. Diese spezielle E-Mail bat um eine Antwort, denn es war eine tatsächliche Form von Hasspost.

Sie würden denken, dass eine Karriere wie meine, die Menschen helfen soll, schöne Dinge zu produzieren, nur positives Feedback hervorruft, nicht wahr? Nee. Die menschliche Natur ist so lustig, denn manche können nur das Negative sehen. Und Sie würden denken, dass ich bei all den positiven Bemerkungen, die ich erhalte, das Negative ignorieren könnte, aber das ist nicht immer der Fall. Ich bin ein kreativer, sensibler Mensch, und eine negative Bemerkung wird für einen Moment alles Gute in den Schatten stellen. (Ich suhle mich aber nicht, ich lerne einfach daraus und gehe weiter ...)

Wie auch immer, diese E-Mail war ein Augenöffner. Die Betreffzeile lautete: "Ich war früher ein Fan ..." Sie wissen, dass es mit einer solchen Eröffnung nicht gut sein kann.

In der E-Mail heißt es weiter, dass sie meine Karriere jahrelang verfolgt hatten und dass sie dachten, ich sei einer der besten Künstler da draußen. (Früher? Huh? Was?) Dann fuhr er fort, dass er nach genauer Beobachtung bemerkt hatte, dass ich aufgehört hatte, als Künstler zu wachsen, und dass ich mich niedergeschlagen hatte, um Bücher zu schreiben und den allmächtigen Dollar zu jagen . Er schlug vor, dass ich aufhören und mich mehr auf meine Kunstwerke konzentrieren sollte, denn er glaubte, dass ich einer der großen Meister des 21. Jahrhunderts werden könnte. Aber stattdessen prostituierte ich nur meine Arbeit (er sagte es, nicht ich!), Um meinen Namen herauszubekommen und mehr Geld zu verdienen. Als ob das nicht genug wäre, sagte er auch, dass ich dumm allen meinen Zeichenstil beigebracht hatte und dass jetzt auch ich nichts Besonderes mehr war. Wütend! Unnötig zu sagen, mein Kopf drehte sich.

Wie geht ein Künstler mit der Kritik um? Es wird nicht einfach sein, sich dort hinzustellen, meine Freunde, denn es gibt immer eine E-Mail wie diese, die mit dem eifrigen Klicken einer negativen Person gesendet werden kann. Ich kenne einige sensible Künstler, die ihre Arbeit aus Angst vor dieser Art von Reaktion niemals zeigen werden. Leider wird die schöne Arbeit, die sie produzieren, für immer in die Ecke ihres Kellerstudios verbannt, um erst nach ihrem Tod gesehen zu werden, und die Familie gräbt sie aus. Schade. Angst vor Versagen und Kritik kann lähmend sein.

Ich bin sicher, Sie fragen sich, wie ich auf diese Person reagiert habe. Ich gebe zu, dass mein Finger für einen Moment über der Löschtaste schwebte, um ihr für immer einen verlorenen Platz im Cyberraum zuzuweisen. Ich wünschte mir auch insgeheim, Microsoft und Apple würden einen witzigen Retortenknopf installieren, der in Zeiten wie diesen wiederholt gedrückt werden könnte. (Nun, das würde sich gut anfühlen, gib es zu! Sprechen Sie über einen Geldverdiener!)

Aber nein, nachdem ich diese E-Mail gelesen und erneut gelesen hatte, beschloss ich, daraus zu lernen. Tatsächlich hatte er unter all dieser Negativität einige gültige Punkte. Ich habe mich dazu entschlossen erreichen für diese und wenden Sie sie an, und spülen Sie den Rest. ("Reichweite" ist der Titel eines Motivationsbuchs, das ich schreibe. Daher ist es wichtig, das zu üben, was ich predige!)

Ich habe ihm tatsächlich geantwortet, und dies ist eine Umschreibung: „Vielen Dank für Ihre herzliche E-Mail. Nachdem ich die Informationen verdaut hatte, wurde mir klar, dass einige davon sinnvoll waren. Ich bin mir sicher, dass ich tatsächlich ein viel besserer Künstler werden könnte, was ich vorhabe. Ab heute könnte ich mich in einen Kerker einschließen und das nächste große Meisterwerk der Welt schaffen. Ich könnte auch ein Ohr abhacken, um meine Leidenschaft zu beweisen, den Menschen meinen künstlerischen Antrieb verständlich zu machen.

Aber Sir, Sie verpassen den Punkt meiner Karriere. Das größte Geschenk, das mir jemals gegeben wurde, war die Fähigkeit zu unterrichten. Die Aufregung einer Person zu sehen, die gerade ihr erstes Porträt gezeichnet hat, ist mehr wert als jeder Geldbetrag. Ja, nach einer 30-jährigen Karriere zeichnen viele Menschen genau wie ich, und wie das alte Sprichwort sagt, ist Nachahmung die größte Form der Schmeichelei. Ich bin stolz darauf, dass mein Zeichenstil so beliebt ist wie er ist! Nur wenige hinterlassen diese Art von Erbe. Was das Geld betrifft, ist es nicht das, was Sie denken. Ein Bestsellerautor in einem kleinen Markt wie „Kunstunterricht“ zu sein, ist kaum eine lukrative Karriere. Es ist die Freude, die Sie anderen geben, die die Zeit und Mühe lohnt. Ich unterrichte nicht für das Geld. Ich unterrichte für das Lächeln. Schreiben Sie mich auch nicht als Künstler ab. Durch das Unterrichten wächst man und ich bin mir sicher, dass bis zum Abschluss dieser Karriere ein Meisterwerk enthüllt wird. "

Die Moral dieser Geschichte ist es, nicht zuzulassen, dass die Negativität in anderen Ihre Freude nimmt. Wenn Sie Ihrer Leidenschaft folgen und Ihre Arbeit lieben, ist dies die größte Auszahlung der Welt. Hast du die Welt als besseren Ort verlassen? Dann gut gemacht!

~Lee


Lee Hammond wurde die Königin der Zeichnung genannt. Das mag heutzutage nicht fair sein, da sie nicht nur die besten Zeichenstunden bietet, sondern auch fantastische Bücher und Videos erstellt hat, die mit denselben leicht zu verfolgenden Acrylmaltechniken, Buntstifttechniken und vielem mehr gefüllt sind. Klicken Sie hier, um alle Lehrbücher und DVDs zu sehen, die Lee Hammond zu bieten hat!


Schau das Video: Kritikfähigkeit lernen - Wie Sie richtig Kritik annehmen und richtig Kritik geben! (Juni 2021).