Techniken und Tipps

Wie man Vorhänge malt

Wie man Vorhänge malt

Das Malen der Falten und Schatten in Vorhängen kann schwierig sein. So stellen Sie sich auf Erfolg ein.

Von Jane Jones

Von lässig bis formal, stattlich bis festlich können Vorhänge ein wichtiges Element in einem Gemälde sein. Es kann die allgemeine Stimmung Ihrer Komposition einstellen oder unterstützen. Die Konfiguration der Falten, ihre Ausrichtung und die Intensität der Beleuchtung spielen eine Rolle für die Ausdrucksfähigkeit der Vorhänge. Die Darstellung dieser Falten und Falten in Farbe kann einschüchternd und verwirrend sein. Aber mit einer guten Vorbereitung kann das Malen von drapiertem Stoff ein lustiger Teil Ihres Prozesses werden und Sie sehr zufrieden stellen.


1. Referenzmaterial
Egal, ob es sich um den eigentlichen Stoff oder ein Referenzfoto (oben) handelt, als erstes benötigen Sie gutes Referenzmaterial. Die Referenz sollte eine Beleuchtung haben, die die Falten deutlich sichtbar macht. Ich habe Außenlicht verwendet, weil es gut definierte Licht- und Schattenbereiche erzeugt. Sie möchten nicht versuchen, einen Bereich zu "fälschen" oder zu erfinden. Eine Tendenz besteht darin, zu viele Falten und Schichten einzuschließen. Halte es einfach, besonders zuerst; Wenn Sie dann erfahrener werden, können Sie ausführlicher werden.


2. Die Zeichnung
Vorhänge lassen sich mit Bleistift und Radiergummi viel einfacher herausfinden als mit einem Pinsel! Die einzelnen Formen, die auf Falten oder Schatten hinweisen, können unregelmäßig sein und sind für sich genommen nicht sinnvoll. Daher müssen die Formen genau und an der richtigen Stelle sein, damit sie in ein zusammenhängendes Ganzes passen. Es ist wie ein Puzzle zusammenzusetzen. Zeichnen Sie jede Form so sorgfältig wie möglich und passen Sie sie an, wenn Sie zusätzliche Formen eingeben.

In Schritt zwei zeichne ich Linien, um anzuzeigen, wo ein Wert oder ein Farbübergang auftritt, z. B. die Bereiche des reflektierten Lichts. Oft sind diese Kanten weich, aber diese Bereiche zeigen eine Verschiebung des Werts oder der Farbe, daher gebe ich dies in der Zeichnung an. Geben Sie so viele Informationen wie möglich in diesen Schritt ein, auch wenn Sie der Meinung sind, dass Sie sie nicht benötigen. Zeichnen Sie es trotzdem - als Erinnerung für später, wenn Sie malen.


3. Mischen der Farben
Da die Vorhänge in meinem Gemälde den Himmel reflektieren (und so mit den Winde harmonieren), enthält sie einen Hauch von Blau. Ich mischte Paynes Grau mit etwas Ultramarinblau und fügte dann Titanweiß hinzu. Für die hellsten Bereiche habe ich Mischungen aus Titanweiß und Neapelgelb verwendet.


4. Falten und Schatten erstellen
Beim Malen von Vorhängen sind drei wichtige Punkte zu beachten: Wert, Form und Kanten. Wählen Sie den richtigen Farbwert für den Bereich. Denken Sie daran, dass die Helligkeit oder Dunkelheit der Farbe relativ zu den umgebenden Bereichen ist. Wenn Sie etwas Farbe auftragen und diese nicht ganz richtig ist, wischen Sie sie ab und geben Sie den richtigen Wert ein. Das Abkratzen oder Abwischen ist so viel einfacher als der Versuch, die bereits aufgetragene Farbe zu „reparieren“.

Blockieren Sie die Formen mit den richtigen Werten und passen Sie beide an. Dies ist ein einfacher Schritt, wenn Sie die Formen in Ihrer Zeichnung korrekt umrissen haben. Der Malprozess ist immer eine Verfeinerung und Korrektur der Zeichnung.


5. Kanten anpassen
Dieser Schritt bestimmt wirklich, ob Ihr Vorhang realistisch aussieht oder nicht. Wenn die Kante einer Form hart ist, mischen Sie sie nur ein wenig, sodass sie Teil der Umgebung zu sein scheint. Wenn die Kante sehr weich ist, mischen Sie sie, um dies widerzuspiegeln. Wenn Sie zu viel mischen, bürsten Sie einfach etwas Farbe der richtigen Farbe ein und mischen Sie erneut. Nachdem Sie einige Formen platziert haben, treten Sie einen Schritt zurück und bewerten Sie den Bereich.

Auf meinem Referenzfoto ist der Schatten ganz rechts auf dem Vorhang ziemlich dunkel und weist in einem Bereich, der zu weit vom Fokusbereich entfernt ist, viel Kontrast auf. Daher habe ich diesen Schatten aufgehellt, um dort weniger Interesse zu wecken. Beachten Sie, dass die Vorhänge weiß erscheinen, obwohl ich keine weiße Farbe direkt aus der Tube verwendet habe.

Bei einigen Künstlern besteht die Tendenz, alle Lichter oder einen Wert in verschiedenen Bereichen gleichzeitig zu malen. Bearbeiten Sie stattdessen jeden Bereich vollständig und fahren Sie dann fort. Dies gibt Ihnen ein schnelleres Erfolgserlebnis und lässt Sie wissen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind. Es ist auch einfacher, die Hand von der nassen Farbe fernzuhalten!

Wenn Sie Ihr Bild verlassen müssen, bevor der Vorhang fertig ist, suchen Sie einen Bereich mit harten Kanten, z. B. wo eine Falte eine andere überlappt. Andernfalls lassen Sie es in einem Bereich aus, in dem Sie die Farbe bereits vorgemischt haben. Auf diese Weise können Sie die genaue Farbe der Farbe ermitteln und einfach in einer anderen Sitzung fortfahren.


Jane Jones ist der Autor von Klassische Stilllebenmalerei (Watson-Guptill, 2004) und ein beliebter Workshop-Lehrer. Sehen Sie mehr von ihrer Arbeit und erfahren Sie mehr über ihre Workshops unter www.janejonesartist.com.


Kostenlose Künstlernetwork.tv Vorschau
Klicken Sie hier, um eine kostenlose Vorschau des Video-Workshops „Draw Paint Dogs with Pastel Pencils“ mit Colin Bradley zu sehen.


Schau das Video: Vorhänge selber nähen fürs Kinderzimmer (Kann 2021).