Zeichnung

Der Amerikaner Van Gogh

Der Amerikaner Van Gogh

Das Leben und die Kunst von Birger Sandzén

Wir haben bereits über das unerwartete Schild an der Ausfahrt 222 der Interstate 80 in Nebraska geschrieben, auf dem das Robert Henri Museum auf der Artist's Road angekündigt wird. Es stellt sich heraus, dass der Robert Henri, der in Frankreich malen lernte, in New York unterrichtete und das klassische Buch schrieb Der Kunstgeistwar ursprünglich aus der kleinen Stadt Cozad in Nebraska.

Es gibt ein weiteres überraschendes Zeichen, das Reisenden, die Kansas auf der Interstate 70 überqueren, bekannt geworden ist: „Wir kaufen Birger Sandzén Paintings.“ Dies ist wirklich ein Zeichen für die zunehmende Wertschätzung und das zunehmende Interesse erfahrener Kunstsammler an der Arbeit des schwedischen Künstlers.

Gemälde von Birger Sandzén haben bei einer Auktion Rekorde gebrochen (ein Verkauf einer 60 x 80 Zoll großen Leinwand im Jahr 2011 überstieg 600.000 US-Dollar). Sandzén (1871 - 1954) studierte Kunst und Malen in Stockholm bei Anders Zorn und in Paris bei Edmond François Aman-Jean. Es war Aman-Jean, der ihn mit dem Pointillismus und der Arbeit von Aman-Jean's Freund Georges Seurat bekannt machte.

1894 wurde er vom Bethany College in Lindsborg, Kansas, eingestellt, um zunächst schwedische, deutsche, französische, Kunst- und Vokalmusik zu unterrichten. Bis 1911 arbeitete er solide pointillistisch; und bis 1913 hatte er Methoden entwickelt, wie man in seinem eigenen expressionistischen Stil malt. Er wurde schließlich Vorsitzender der Kunstabteilung in Bethanien und seine Amtszeit verlängerte sich bis zu seiner Pensionierung 1946 im Alter von 75 Jahren. Er lebte für den Rest seines Lebens in Kansas.

Obwohl Sandzén die Ehrendoktorwürde mehrerer Universitäten erhielt und als Gastkünstler im ganzen Land gefragt war, blieb er dem Bethany College treu.

Heute sind seine Werke in Sammlungen des National Museum of Stockholm, des Brooklyn Museum of Art, des Chicago Art Institute, des Philadelphia Museum of Art, des Denver Art Museum, der Library of Congress und vieler anderer nationaler Museen enthalten.

Das Bethany College ehrt das Erbe dieses produktiven und talentierten Künstlers mit der Erhaltung seines Ateliers und der Birger Sandzén Memorial Gallery. Zu seinen Lebzeiten fertigte Sandzén mehr als 2.600 Ölgemälde und 500 Aquarelle an. Er schuf 207 Lithographien, 94 Blockdrucke und 27 Kaltnadeln. Wenn die Ausgaben summiert werden, belaufen sie sich auf über 33.000 Drucke.

Seine bunte Technik

Sandzéns Maltechniken, die als "American van Gogh" bezeichnet wurden, beinhalteten einen kräftigen Pinselstrich mit reinen, gebrochenen Farben, die aus der Ferne miteinander verschmelzen sollten. Er entwickelte seine eigene Form der Techniken des Impressionisten, um seinem persönlichen Ausdruck zu entsprechen.

Er schrieb: „Ich bin der Meinung, dass man sich sowohl in der Komposition als auch in der Verwendung von Farben vom Charakter der Landschaft leiten lassen sollte. Man sollte . Betonen Sie zunächst den Rhythmus und fassen Sie dann den Farbeindruck in wenigen großen Strichen zusammen. Mit anderen Worten: Eine strenge dekorative Behandlung ist für diesen Zweck am besten geeignet.

„Es sollte jedoch nicht verstanden werden, dass Farbe weniger wichtig ist. Nein überhaupt nicht. Die Farbanordnung, so einfach sie auch sein mag, sollte die Linien unterstützen und durchsetzen. Eine falsche Farbanordnung kann den Rhythmus vollständig zerstören. Man muss dann reine Farben verwenden, die sich gegenseitig brechen, sich aber durch die Entfernung für das Auge assimilieren - das sogenannte "optische" Mischen -, da das übliche Mischen auf der Palette, das "pigmentierte Mischen", nicht intensiv genug ist und dies nicht tut 'vibrieren."

Weitere Informationen zu Birger Sandzén finden Sie auf der Website der Birger Sandzén Memorial Gallery. Oder noch besser: Machen Sie einen Ausflug über die herrlichen Flint Hills von Kansas auf der I-70 und besuchen Sie die aktuelle Galerie.

Begleiten Sie uns auf der Artist's Road, um aufschlussreichere Artikel, Interviews mit Künstlern, schrittweise Malvorführungen und Ermäßigungen im Artist's Road Store zu erhalten.

–John und Ann


Schau das Video: Who Was Vincent Van Gogh? (Kann 2021).