Techniken und Tipps

Perspektive in Perspektive setzen

Perspektive in Perspektive setzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Prinzipien linearer perspektivischer Zeichnungen mit Mark und Mary Willenbrink

Sowohl Zauberer als auch Künstler unterhalten sich mit Illusionen. Eine Möglichkeit, visuelle Tiefe auszudrücken, ist die lineare Perspektive.

Grundlagen der linearen Perspektive

Die lineare Perspektive vermittelt Tiefe durch Linien und die Platzierung von Formularen. Obwohl die Komplexität von Kompositionen variieren kann, sind die folgenden Tipps und Grundprinzipien allen linearen perspektivischen Zeichnungen eigen.

Horizont: Der Horizont ist die Linie, an der der Himmel auf Land oder Wasser trifft. Die Höhe des Horizonts beeinflusst die Platzierung der Fluchtpunkte und die Höhe der Szene.

Fluchtpunkt: Ein Fluchtpunkt ist der Ort, an dem sich in der Ferne parallele Linien zu treffen scheinen. Im obigen Beispiel treten die parallelen Linien der Straße zurück oder verlaufen rückwärts und verschmelzen visuell, um einen einzelnen Fluchtpunkt am Horizont zu erzeugen. Die Anzahl der Fluchtpunkte, die eine Szene haben kann, ist unbegrenzt.

Grundebene: Die Grundebene ist die horizontale Fläche unterhalb des Horizonts und kann Land oder Wasser sein. Im obigen Beispiel ist die Grundebene eben. Wenn die Grundebene jedoch geneigt oder hügelig wäre, würde der Fluchtpunkt, der durch die parallelen Linien des Pfades erzeugt wird, nicht am Horizont ruhen und es könnte so aussehen, als ob er sich auf einer geneigten Ebene befindet.

Orthogonale Linien: Dies sind Linien, die auf einen Fluchtpunkt gerichtet sind, wie beispielsweise die oben gezeigten parallelen Linien der Straße. Orthogonal bedeutet rechter Winkel. Es bezieht sich auf rechte Winkel, die durch Linien wie die in der Perspektive gezeigte Ecke eines Würfels gebildet werden.

Aussichtspunkt: Nicht zu verwechseln mit dem Fluchtpunkt. Der Aussichtspunkt ist der Ort, von dem aus eine Szene betrachtet wird. Die Platzierung des Horizonts und der Fluchtpunkte beeinflusst den Aussichtspunkt.

Perspektivische Prinzipien

Vier Prinzipien, die charakterisieren, wie Tiefe in linearer Perspektive vermittelt wird, sind die Größe von Formen, die Überlappung von Formen, die Platzierung von Formen und die Konvergenz von Linien. Alle vier Prinzipien können und sollten zusammen verwendet werden, um die Perspektive am besten zu interpretieren.

Größe der Formulare

Die größte ähnliche Form erscheint dem Betrachter am nächsten. In dieser Szene erscheint das Quadrat rechts am nächsten, da es das größte der drei ist. Das Quadrat links scheint am weitesten entfernt zu sein, weil es das kleinste ist.

Überlappung von Formularen

Das Quadrat oben sieht größer aus, weil es das Quadrat unten überlappt.

Platzierung von Formularen

Formen, die am weitesten vom Horizont entfernt sind, erscheinen dem Betrachter am nächsten. Das Quadrat auf der rechten Seite ist weiter vom Horizont entfernt als die beiden anderen Kästchen, sodass es näher an den Betrachter heranreicht, während die anderen Kästchen näher am Horizont liegen und weiter entfernt erscheinen.

Konvergenz von Linien

Parallele Linien laufen in der Ferne zusammen. In dieser Szene treffen sich die Straßenlinien (orthogonale Linien), wenn sie in die Ferne rücken, was den Anschein von Tiefe erweckt. Ein Fluchtpunkt wird dort gebildet, wo sich die orthogonalen Linien treffen. Das Prinzip der Konvergenz von Linien teilt das Konzept der Tiefe, das durch die Größe ausgedrückt wird, indem die Breite des Pfades mit der Entfernung abnimmt.

Wenn Sie sich mit den Grundprinzipien der linearen Perspektive vertraut machen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie sie bereits anwenden. Du hast es einfach nicht bemerkt. Durch die Verwendung der Prinzipien wird die Genauigkeit Ihrer Zeichnungen sicher verbessert.

Lineare Perspektive leicht gemacht

Mark und Mary Willenbrink, Bestsellerautoren der Absoluter Anfänger Kunstunterrichtsreihen arbeiten seit Jahrzehnten als Team in der Verlagsbranche zusammen. Mark und Mary teilen verständlicherweise die Grundlagen der Kunst und ermutigen andere, ihr kreatives Potenzial auszuschöpfen. Ihr Buch,Perspektive für den absoluten Anfänger, gibt Ihnen zugängliche Anweisungen zu den Grundlagen der linearen Perspektive, wie diese Lektion zeigt. Holen Sie sich Ihre Kopie vonPerspektive für den absoluten Anfänger jetzt! Genießen!

Courtney


Schau das Video: Die Grundsätze der PERSPEKTIVE (August 2022).